De | En

Apropos:

„Total Data – oder die auffindbare Nadel im Heuhaufen“

Dezember 2017

In unserem neu erschienenen Buch „Total Data – Total Control“ wirft Konrad Hummler ein Licht auf das Phänomen von Big Data. Datensammlungen sind zwar keine neue Erscheinung des digitalen Zeitalters, aber sie erlangen heutzutage eine neue Dimension. Mit minimalem Aufwand können alle Spuren, die wir im Gang durch das Internet und Social Media hinterlassen, für bestimmte Zwecke gesammelt und weiterverwendet werden. Obwohl die negativen Folgen von Big Data zu bedenken sind , können und sollen aber auch die Chancen gepackt werden, die sich daraus ergeben.

mehr

Ankündigung Veranstaltung:

„Zu viel Moral! Gefährdet politische Korrektheit die offene Gesellschaft?“

07.02.2018

Heutzutage wird überall politisch korrektes Verhalten verlangt. Doch längst finden viele, dass wir es zu weit getrieben haben und in unserem Verhalten «überkorrekt» geworden sind. Leidet unsere Gesellschaft also an Hypersensibilität und ausufernder moralischer Empörung? Die Paulus Akademie und die Progress Foundation organisieren zu diesem hochaktuellen Thema eine Abendveranstaltung am Mittwoch, 07.02.2018. Die Schriftstellerin Sibylle Lewitscharoff und die Publizistin Claudia Wirz referieren an diesem Abend und beleuchten die politische Korrektheit aus verschiedenen Perspektiven. Anschliessend wird ein Apéro serviert.

mehr

Eine liberale Idee

Fortschritt und Freiheit sind eng miteinander verknüpft. Ohne Freiheit des Forschens und Suchens gibt es keine wirtschaftliche und gesellschaftliche Innovation. Freiheit führt zu Offenheit, Wandel und Fortschritt.

In diesem Bewusstsein will die Progress Foundation zur Weiterentwicklung und Verbreitung freiheitlicher Ideen beitragen. Sie unterstützt die wissenschaftliche Forschung auf dem Gebiet der Entwicklung der Zivilisation mit dem Ziel, die sich förderlich bzw. hemmend auswirkenden Umstände zu ermitteln und die gewonnenen Erkenntnisse der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. Die Progress Foundation führt dazu unter anderem Seminare und Kongresse durch und gibt Publikationen heraus. Für beides zieht sie qualifizierte Wissenschafter bei.

Die Progress Foundation ist eine gemeinnützige Stiftung nach schweizerischem Recht und politisch, wirtschaftlich und ideologisch unabhängig.