De | En

Herausgeber und Autoren

Dr. René Scheu


Leiter des Feuilletons

Neue Zürcher Zeitung

Curriculum Vitae:
Geboren 1974, aufgewachsen in Langnau am Albis. Besuch des Gymnasiums Freudenberg in Zürich; schrieb erstmals 1992 für die NZZ. Studium der Philosophie und Italianistik an der Universität Zürich, mit einem Austauschsemester an der Universität Triest. Promotion mit einer Arbeit über zeitgenössische italienische Philosophie bei Helmut Holzhey und Gianni Vattimo. Von 2002 bis 2007 zeichnender Hintergrundredaktor beim «St. Galler Tagblatt», von 2007 bis 2015 Herausgeber und Chefredaktor des liberalen Debattenmagazins «Schweizer Monat» (früher «Schweizer Monatshefte»). Herausgeber und Übersetzer zahlreicher Bücher aus den Bereichen Philosophie, Anthropologie und Psychoanalyse. 2013 bis 2015 Kolumnist der NZZaS. Seit Januar 2016 Feuilletonchef der NZZ.


BEITRÄGE FÜR DIE PROGRESS FOUNDATION

Buchbeiträge:
Das Ringen um die Freiheit  (NZZ Verlag)